Stadt Aßlar

Kontakt|Impressum|Sitemap

DruckenSeite drucken

Suchen:

Sa., 19.08.2017
Startseite
Senioren
Junge Menschen
Veranstaltungen
Stadtverwaltung

Bürgerservice

Sie sind hier: Startseite > Bürgerservice > Wasserhärte

Wasserhärte

Verbraucherinformation gemäß § 9 des Gesetzes über die Umweltverträglichkeit von Wasch- und Reinigungsmitteln (Wasch- und Reinigungsmittelgesetz - WRMG) vom 17. Juli 2013

Angabe der Wasserhärtebereiche im Versorgungsgebiet der Stadtwerke Aßlar
für 2016

Bei den Wasseruntersuchungen vom 06.07.2016 nach § 14 und Anlage 4 der Trinkwasserverordnung wurden die Härtebereiche des Trinkwassers ermittelt. Nachfolgend sind die Ergebnisse für die einzelnen Versorgungszonen aufgeführt.

 

Versorgungszone Gesamthärte Härtebereich
Aßlar, Hochzone 18,2 °dH (3,25 mmol/l) hart
Aßlar, Tiefzone 15,6 °dH (2,79 mmol/l)  hart
Klein-Altenstädten 15,6 °dH (2,79 mmol/l) hart
Bechlingen 15,9 °dH (2,84 mmol/l) hart
Berghausen 17,2 °dH (3,07 mmol/l) hart
Bermoll 11,2 °dH (2,00 mmol/l) mittel
Oberlemp 11,2 °dH (2,00 mmol/l) mittel
Werdorf

  6,1 °dH (1,09 mmol/l)

weich

Zur Hochzone gehören folgende Straßen:

Am Hohenroth, Bergstraße (ab Gebr.-Grimm-Str.), Am Bodenloh (von Pestalozzistr. bis Kantstr.), Egerlandweg, Erwin-Debus-Straße, Freih.-vom-Stein-Straße, Friedenstraße (ab Goethestr.), Gebr.-Grimm-Straße (bis Freih.-vom-Stein-Str.), Gleisenbach, Goethestraße, Grenzweg, Hangstraße, Hasselstraße, Herderstraße, Hohwardstraße (ab Goethestr.), Jüterboger Straße, Kantstraße (ab Bodenloh), Kirchberg, Lessingstraße, Pestalozzistraße, Schillerstraße, Schulstraße (bis Schule), Sovranostraße, Sudetenweg, Tannenbergweg, Zur schönen Aussicht.

Härtebereiche:
weich: weniger als 1,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter
(entspricht 8,4° dH)
mittel: 1,5 bis 2,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter
(entspricht 8,4° bis 14° dH)
hart: mehr als 2,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter
(entspricht mehr als 14° dH)