Sprechzeiten
Sprechzeiten Heute  |  Vormittags: 8:00 - 12:00 Uhr   |  Nachmittags: 13:30 - 18:00 Uhr
alle Sprechzeiten
Bitte vereinbaren Sie vor Ihrem Besuch einen Termin
Menü

Asslar aktuell (2021)

Hundekot Verunreinigung in Aßlar

Beim Ordnungsamt der Stadt Aßlar gehen derzeit zunehmend Beschwerden über Verunreinigungen durch Hundekot auf öffentlichen Flächen ein.

Straßen, Gehwege, Grünanlagen, Baumbeete der Stadt und sonstige Flächen werden vermehrt und willkürlich durch die Hinterlassenschaften der Hunde verschmutzt und stellen u. a. auch eine gesundheitliche Gefahr für Mitmenschen und vor allem für spielende Kinder dar.

Hinterlässt ein Hund sein Geschäft auf den genannten Flächen, so sollte es für den Hundehalter eine Selbstverständlichkeit sein, die Hinterlassenschaft unverzüglich und ordnungsgemäß zu beseitigen. Es ist nicht Sache der Stadt oder unserer Mitmenschen, den Hundekot anderer Hunde zu entfernen.

Das Nichtbeachten dieser Vorschriften stellt eine Ordnungswidrigkeit dar und kann mit einer Geldbuße geahndet werden.

Wir appellieren eindringlich an alle Hundehalter: Achten Sie darauf, wo Ihr Hund sein Geschäft erledigt. Sollte Ihr Vierbeiner sein Geschäft gerade auf einem Gehweg, einer Wiese oder auch im Wald erledigt haben, denken Sie als verantwortliche Person an die Beseitigung.

Hundekot gilt rechtlich gesehen als Abfall und muss wie alle anderen Abfälle auch ordnungsgemäß entsorgt werden. Demnach muss Hundekot vom Besitzer eingesammelt und entweder in der Hausmülltonne, den vorhandenen öffentlichen Abfallbehältern oder den Hundetoiletten entsorgt werden.

Für eine sachgerechte Entsorgung stehen Ihnen an vielen Stellen im gesamten Stadtgebiet Hundetoiletten zur Verfügung.

Durch ein verantwortungsbewusstes und rücksichtsvolles Mitwirken können Sie in der Öffentlichkeit zu einem positiven Miteinander beitragen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Der Bürgermeister
als Ordnungsbehörde

gez. Kroner


Das Spielmobil kommt!

Vom 3. bis 6. August 2021 erwarten die Mitarbeitenden der Kontakt- und Beratungsstelle alle Kinder- und Jugendlichen mit dem Spielmobil auf dem Spielplatz in der Ziegelei in der Kernstadt.

Vor Ort sind sie dienstags bis freitags von 10:30 bis 16:00 Uhr.

Bei Regen gilt: ein paar Tropfen machen uns nichts aus. Wenn’s kräftiger regnet bleiben wir zuhaus.

Die Mitarbeitenden freuen sich auf viele fröhliche neue und alte Gesichter am Spielmobil in diesem Sommer!

Das Spielmobil kann jeweils nur unter den aktuell gültigen Pandemie-Hygieneregeln mit eingeschränktem Betrieb stattfinden.


Aktueller Bauabschnitt in Berghausen: Hauptstraße + Bushaltestelle Haynstraße

Nach der erfolgreichen Erneuerung der Wasser- und Kanalleitungen im Bereich Haynstraße / Hauptstraße in Berghausen, beginnt nun der Bauabschnitt an der Hauptstraße (Einmündung Friedrich-Wilhelm-Straße bis zum Dorfplatz). Um dabei weiterhin den Anschluss an den Buslinienverkehr ermöglichen zu können, wird am Ortseingang eine provisorische Haltestelle eingerichtet. Diese erfüllt durch ihre Bauweise die geforderten technischen sowie sicherheitsrelevanten Vorgaben und wird von den Linien 471 und 201 zu den bisherigen Fahrtzeiten angefahren.

Die Baumaßnahme an der Hauptstraße erstreckt sich voraussichtlich bis Anfang Dezember 2021.


Die Verkehrsgesellschaft Lahn-Dill-Weil mbH informiert:

In der Ortsdurchfahrt Berghausen finden Kanalneuverlegungen statt. Ab Montag den 26. Juli 2021 beginnt der 2. Bauabschnitt. Aufgrund der Sperrung der Ortsdurchfahrt Berghausen können die Linie 471 (Wetzlar-Katzenfurt) und die Linie 201 (Berghausen-Aßlar Grundschule/Gesamtschule) die Haltestellen Berghausen Aßlarer Weg und Mehrzweckhalle dann nicht anfahren. Es wird ab diesem Zeitpunkt mit der Linie 471 und 201 (nach den Sommerferien) die Ersatzhaltestelle mit Wendeschleife in der Haynstraße (Ortseingang) genutzt. Es gelten die Fahrtzeiten der bisherigen Haltestellen. Die Baumaßnahme dauert voraussichtlich bis Anfang Dezember 2021.

Bei Fragen steht Ihnen auch die Mobilitätszentrale in Wetzlar unter 06441-4071877 oder per E-Mail an mobi-wetzlar@vldw.de zur Verfügung.


Veranstaltungskalender Aßlar

Da wieder zunehmend Veranstaltungen jeglicher Art möglich sind, möchten wir Vereine, Glaubensgemeinschaften, Schulen etc. auf den Veranstaltungskalender auf der städtischen Internetseite www.asslar.de hinweisen.
Termine mit begrenzter Teilnehmerzahl können hier selbstverständlich veröffentlicht werden. Bei Bedarf ist auch eine kurzfristige Löschung möglich.

Nutzen Sie hierfür einfach diesen Vordruck und schicken Sie ihn vollständig ausgefüllt per E-Mail an pressestelle@asslar.de.

Über diese E-Mail-Adresse oder die Rufnummer 06441 803-74 stehen wir auch bei Rückfragen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns, auf Ihre Kontaktaufnahme. Ihre Stadtverwaltung Aßlar


A480: Sanierungsarbeiten zwischen Wetzlarer Kreuz und Anschlussstelle Aßlar beginnen

Die Autobahn Westfalen saniert auf der A480 zwischen dem Kreuz Wetzlar und der Anschlussstelle Aßlar auf 1,3 Kilometern die Fahrbahn. Zudem werden neue Schutzplanken an den äußeren Straßenrändern installiert. Vorbereitende Vermessungsarbeiten und die anschließende Einrichtung der Baustelle beginnen am Montag, 19. Juli 2021. Dabei wird es immer wieder zu Einschränkungen für den Verkehr kommen.

Die eigentlichen Bauarbeiten beginnen voraussichtlich am Montag, 16. August 2021, mit dem ersten von insgesamt vier Bauabschnitten. Dann werden die jeweils zwei Fahrspuren zunächst in beide Fahrtrichtungen nach außen verschwenkt. In den folgenden Bauabschnitten läuft der Verkehr dann in einer 3+1-Verkehrsführung mit drei Spuren auf der einen und lediglich einer Fahrspur auf der anderen Richtungsfahrbahn. Der Abschluss aller Arbeiten ist für Anfang Dezember 2021 geplant.


Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe der "Seniorenpost Aßlar"

Die Ausgabe 106 (Juli/August 2021) der "Seniorenpost Aßlar" ist da. - Auch digital.
Stöbern Sie online in unserem beliebten Seniorenmagazin. Es erwarten Sie wieder viele interessante Themen, Beiträge unserer Leser:innen und weitere spannende und informative Inhalte.