Öffnungszeiten
Öffnungszeiten Heute  |  Vormittags: geschlossen   |  Nachmittags: geschlossen alle Öffnungszeiten
Menü

Stellenausschreibungen

Nachfolgend informieren wir über aktuelle Stellenausschreibungen der Stadt Aßlar in den verschiedenen Abteilungen/Bereichen.
Sollte hier nicht aufgeführt sein, sind zur Zeit keine Stellen zu besetzen.

___________________________________________________________

Im Betriebshof der Stadt Aßlar ist ab sofort eine unbefristete Vollzeitstelle als Kommunalarbeiter/in Fachrichtung Hoch-/Tiefbau neu zu besetzen.

Der/die Bewerber/in sollte folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Berufsabschluss in der Fachrichtung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Fachgebiet
  • Führerschein Klasse C1E
  • Selbstständiges, verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • Körperliche Leistungsfähigkeit, gesundheitliche Eignung
  • Bedienung notwendiger Arbeitsmaschinen

Das Aufgabengebiet umfasst u.a. die Unterhaltung, Instandsetzung und Neuanlage von städtischen Verkehrsflächen und Einrichtungen. Hierzu gehören auch die Durchführung des Winterdienstes auch außerhalb der normalen Arbeitszeiten, sowie die Erledigung städtischer Aufgaben bei Beisetzungen.

Der Vergütung erfolgt nach TVöD.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit den üblichen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Lichtbild, Qualifikations- und Tätigkeitsnachweise) senden Sie bitte bis spätestens 1. Februar 2019 an den Magistrat der Stadt Aßlar, Mühlgrabenstr. 1, 35614 Aßlar.
Bitte reichen Sie in den Bewerbungsunterlagen nur Kopien ein, da es uns aus organisatorischen Gründen nicht möglich ist, Ihre Bewerbungsunterlagen zurück zu senden.

___________________________________________________________

Bei der Stadt Aßlar sind ab dem 1. August 2019 die Stellen von

Anerkennungspraktikantinnen/Anerkennungspraktikanten in den Bereichen

  • Erzieher (m/w)
  • Sozialpädagoge (m/w)
  • Sozialarbeiter (m/w)

für die Arbeit in den städtischen Kindertagesstätten bzw. der städtischen Jugendpflege zu besetzen. Eine Ableistung des Praktikums in Teilzeit ist nach Absprache möglich.

Beschäftigung und Vergütung richten sich nach dem entsprechenden Tarifvertrag in der jeweils gültigen Fassung.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an den Magistrat der Stadt Aßlar, Mühlgrabenstr. 1, 35614 Aßlar.
Bitte reichen Sie in den Bewerbungsunterlagen nur Kopien ein (ohne aufwendige Umschlagmappen), da es uns aus organisatorischen Gründen nicht möglich ist, Ihre Bewerbungsunterlagen zurückzusenden.
Ihr Ansprechpartner ist Herr Frank Becker, Tel. 06441 803-66, E-Mail: frank.becker@asslar.de.

___________________________________________________________